Jugendorchester der Stadtkapelle Krems   Miteinander musizieren macht Freude


Da in der heutigen Musikausbildung das gemeinsame Spielen organisatorisch nur begrenzt möglich ist, wurde Ende 2019 auf Initiative vom stellvertretenden Kapellmeister Benedikt Etzel in Kooperation mit der Musikschule Krems ein Jugendorchester eingerichtet.

Die Stadtkapelle Krems möchte Nachwuchsmusikern die Möglichkeit bieten miteinander zu musizieren. Durch das Mitwirken von engagierten Vereinsmitgliedern wird sichergestellt, dass sämtliche Stimmen bzw. benötigte Instrumentengruppen bei Proben und Auftritten zu Verfügung stehen.


Zwecke und Vorteile eines Jugendorchesters:

Stadtkapelle Krems Jugendorchester♦ Steigerung der Motivation - es werden Etappenziele gesetzt, das bedeutet für den Musiker, er muss sich jetzt für eine bestimmte Sache vorbereiten.

♦ Die MusikerInnen spielen mit altersgleichen Personen die sich untereinander meist gut kennen - jeder will dabei sein - keiner will sich vor dem anderen blamieren.  (Gruppendynamik)

♦ Die Kinder bzw. Jugendlichen fühlen sich wohler, wenn sie leistungsmäßig mithalten können - ausgewogenes Niveau.

♦ Sammeln von Erfahrungen im Orchester im kleinen Rahmen (warum dirgiert jemand, "was will der vorne von mir" - Grundregeln des Zusammenspiels werden vermittelt.)

♦ Erlernen gesellschaftlicher Werte wie die Integration in eine Gemeinschaft.

♦ Stärkung des Selbstbewusstsein und der Persönlichkeit. (durch erreichte Ziele - wie zum Beispiel gelungene Aufführungen)

♦ Kennenlernen des Vereins - erfahrene Musiker der Stadtkapelle unterstützen regelmäßig die Proben.


Wir sind stolz auf die Leistungen unserer "Jüngsten", und deshalb dürfen unsere Nachwuchstalente regelmäßig bei Veranstaltungen der Stadtkapelle vor großem Publikum auftreten und ihr Erlerntes präsentieren. 

Alle Interessierten sind herzlich eingeladen beim Jugendorchester der Stadtkapelle Krems mitzuwirken. Die Probentermine werden individuell auf unsere Nachwuchsmusiker abgestimmt und finden direkt in der Musikschule Krems statt. 

Zögern sie nicht mit uns in Verbindung zu treten.

>> Kontakt